31.10.2013 / Allgemein / /

Winterbörse Weinfelden platzt aus allen Nähten

Seit drei Jahren veranstaltet die CVP Weinfelden die Winterbörse. Nachdem letztes Jahr die Veranstaltung in der Pestalozzihalle aus allen Nähten platzte, wird die Winterbörse am 16. November erstmals in der grösseren Thomas Bornhauser-Turnhalle stattfinden. Sechs Sportfachgeschäfte aus der Region beteiligen sich am Anlass und sichern so ein breites Angebot an Sportgeräten (Ski und Skischuhe, Snowboard, Schlittschuhe, Schlitten) sowie Wintersport und -Alltagskleider für Männer, Frauen und Kinder.

Jahrelang wurde in Weinfelden keine Winterbörse mehr durchgeführt. Die CVP Weinfelden ergriff 2010 die Initiative und startete im kleinen Rahmen. Letztes Jahr platzte die Pestalozzi Turnhalle dank des grossen Angebotes aus allen Nähten. Dieses Jahr hat sich die Anzahl beteiligter Sportgeschäfte von 3 auf 6 verdoppelt! Im November wird die grössere Thomas Bornhauser Halle genügend Platz bieten, damit die Artikel von Privatpersonen und den sieben Sportgeschäften ansprechend präsentiert werden können. Erstmals ist mit Schuhmacher Mode auch ein Fachgeschäft für Männermode mit dabei. Überhaupt hat sich das Bild der Winterbörse in den letzten Jahren gewandelt. Waren es früher vor allem Angebote für Kinder und Jugendliche, ist heute ein breites Angebot für Erwachsene und neu besonders auch für Männer anzutreffen. Dank der Zusammenarbeit mit Sportfachgeschäften sind neben Gebrauchtem auch viele neue Artikel in der Winterbörse zu finden.

Beteiligte Geschäfte: Westpark Sport Weinfelden, Gisin Sport Weinfelden, Gubler Sport Hörhausen, Hockey Börse des SCW Weinfelden, Vollmeyer Sport Kreuzlingen, Sportbox Frauenfeld und Schuhmacher Herrenmode Weinfelden

Annahme 10.00-11.30 Uhr
Verkauf 13.00-14.30 Uhr
Rücknahme 15.30-16.30 Uhr