News

Neujahrsapéro CVP Weinfelden

Twittern | Drucken

Am Montag, 5. Januar hat die CVP Weinfelden zum alljährlichen Neujahrsapéro eingeladen. Ein Anlass, bei dem Mitglieder, Sympathisanten und Freunde die Möglichkeit erhalten, Weinfelder Betriebe näher kennenzulernen und einen geselligen Abend zusammen zu verbringen. Zum Neujahrsanlass wurden dieses Jahr auch Helferinnen und Helfer eingeladen. Als kleines Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz bei den verschiedensten CVP Aktivitäten im 2014.

Rund 60 Gäste haben die Gelegenheit ergriffen, bei der Weinfelder-Firma die uns Gastrecht gewährte, hinter die Fassade zu schauen. Nach einer kurzen Begrüssung durch die Partei-Präsidentin Annelise Schifferle, stellt Roland Wiesli, seit 1998 Geschäftsleiter der Wiesli Holzbau AG, den Betrieb vor. Eine Firma, die seit ihrer Gründung 1925 durch Josef Wiesli, stetig und beständig gewachsen ist. 1964 übernimmt Werner Wiesli das Geschäft. Ob Umbauten, anspruchsvolle Neubauten, energetische Sanierungen oder Treppenbau, die Zimmerei & Bauschreinerei bietet heute eine vielfältige Palette an. Die Sanierung von Altbauten spielt eine immer grössere Rolle in einem Handwerk-Unternehmen. Durch die Mitgliedschaft bei der IG-altbau, stellt sich auch die Wiesli Holzbau AG aktiv dieser Herausforderung. Im Sommer 2009 gründeten Roland Wiesli, Peter Büchel und Beat Curau-Aepli, die Isofutura GmbH. Das System Isofutura ist die einfachste zu realisierende Lösung, einem bestehenden Gebäude eine neue Hülle zu geben. 2009 kam dann, mit Michael Wiesli, die 4. Generation in den Familienbetrieb als Mitglied der Geschäftsleitung.

Unser Gastreferent, Martin Sax, entführte uns danach in die Welt der Bilder und präsentierte Weinfelden im Postkartenformat. Bilder aus Weinfelden, die auf den ersten Blick selbstverständliche Erinnerungen in uns wecken. Beim zweiten Hinschauen erweist sich aber, dass unsere Wahrnehmung manchmal getäuscht wird. Fotografen, Gestalter und Werber haben schon dazumal versucht, das Leben und die Heimat, fehlerfrei und im schönsten Licht zu zeigen. Das Bild entsprach so nicht immer der Wahrheit, doch so konnten die Menschen, ihren Freunden und auch fremden Besuchern, bewusst oder unbewusst das zeigen, was sie gerne vermitteln wollten. Martin Sax hat uns in die Welt unserer Grosseltern mitgenommen und seine Präsentation mit erstaunlichen und interessanten Weinfelder Geschichten und Anekdoten geschmückt.

Beim anschliessenden Raclette-Plausch erfüllten rege Gespräche und zufriedenes Lachen die Halle der Wiesli Holzbau AG.

Antonia Hochstrasser

Kategorie: Allgemein, Anlässe, Archiv 2015, Thurgau, Weinfelden | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

Juli 2019
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Mitgliedschaft

Über Ihre Mitgliedschaft bei der CVP würden wir uns sehr freuen.

CVP Weinfelden

Präsidentin
Annelise Schifferle
Frauenfelderstrasse 66a
8570 Weinfelden

E-Mail: praesidium@cvp-weinfelden.ch

Kategorien

UA-34656058-1