News

Motion Giessen

Twittern | Drucken

Die 6 Erstunterzeichnenden der Motion sind der Meinung, dass der Giessen in seiner Gesamtheit im Bereich des Zentrums
in Bezug auf einer Neugestaltung überprüft werden soll. Nach nunmehr 70 Jahren seit der Erstellung des fixen Sohlengerinnes
ist es an der Zeit hier entsprechend dem heutigen Wissenstand eine Erneuerung anzugehen.

Der Planungsparameter dieses Projektes soll von der Brücke bei der Amriswilerstrasse bis zur Denipro reichen.
Wobei die Hochwassersicherheit trotz des bereits erstellten Entlastungsbeckens im Bodenfeld nicht ausser acht gelassen werden soll.
Zudem kann in dieses Projekt auch der Langsamverkehr im Bereich des Giessens mit einbezogen werden, da hier eine Achse quer
durch unseren Ort verläuft, der eine Vernetzung gut zulassen könnte.

Nach der Gesamtbetrachtung soll es das erklärte Ziel sein, diese Erneuerungsmassnahmen in Etappen zurealisieren.
So kann dieses wichtige Gewässer, welches das Zentrum von Weinfelden mitgestaltet, ein neues Gesicht gegeben werden.

Uns war es sehr wichtig, dass diese Motion nicht nur von der CVP, sondern von möglichst vielen Mitgliedern unterschiedlicher
Parteien im Parlament getragen wird. Dies ist uns mit 6 Erstunterzeichnenden aus 6 Parteien sehr gelungen

Motionstext
Motion Giessen

Kategorie: Allgemein, Archiv 2015, Motion, Parlament, Weinfelden | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

Juli 2019
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Mitgliedschaft

Über Ihre Mitgliedschaft bei der CVP würden wir uns sehr freuen.

CVP Weinfelden

Präsidentin
Annelise Schifferle
Frauenfelderstrasse 66a
8570 Weinfelden

E-Mail: praesidium@cvp-weinfelden.ch

Kategorien

UA-34656058-1