07.09.2014 / Allgemein / / , , , , , , ,

Herbstausflug ins Typorama Museum

Die CVP Weinfelden organisierte am Samstag, 6. September einen Ausflug ins Typorama Museum in Bischofszell. Die Erwachsenen durften in einer interessanten Führung erfahren, dass das Typorama nicht „nur“ ein Museum für Bleisatz und Buchdruck ist, sondern ein Produktionsbetrieb, in dem heute noch, verschiedene Drucksachen in althergebrachtem Bleisatz-Handwerk hergestellt werden. Paul Wirth legte 1979 den Grundstein für das, dazumal kleine Setzmaschinen-Museum, mit dem Kauf einer Limopype Ideal aus dem Jahre 1912. Sein Ziel war, der Nachwelt die faszinierende Technik des Bleisatzes, produktionstüchtig zu erhalten.  Beim Rundgang um die imposanten Gerätschaften, aus dem 19. und 20. Jahrhundert, wurden die Besucher durch die Entwicklungsgeschichte aus 100 Jahren Setzmaschinenbau entführt. Beinahe lückenlos zeigt die Sammlung, auf einer Fläche von knapp tausend Quadratmetern, Zeugen der Bleisatz-Ära. Jährlich werden rund 60 Führungen gemacht. Die Kinder wurden währenddessen, durch einen erfahrenen Betreuer, in die Geheimnisse der Schwarzen Kunst eingeweiht, indem sie selbst einen Text setzten und drucken durften. Mit einem feinen Fondue-Essen im Maschinensaal wurde der Ausflug genüsslich abgeschlossen!

Antonia Hochstrasser