News

CVP ergänzt den Marktplatz mit einer Spielattraktion

Twittern | Drucken

Seit kurzem ist der Marktplatz mit Sonnensegel und Bänken aufgewertet. Damit der Marktplatz auch ohne Veranstaltungen ein Ort der Begegnung wird, hat die CVP beschlossen, erneut eine Attraktion auf dem Marktplatz aufzubauen. Dieses Jahr sollen vor allem Familien mit kleinen Kindern angesprochen werden. Es entsteht ein Strohballen-Parcour, der mit diversen Fahrzeugen ergänzt wird. Mit dieser Aktion lädt die CVP-Ortspartei Weinfelden die Bevölkerung wieder einmal zum geselligen Verweilen auf den Marktplatz ein.

Die Arbeitsgruppe Marktplatz der CVP-Ortspartei Weinfelden verfolgt mit grossem Interesse den Baufortschritt der Infrastrukturausbauten auf dem Marktplatz. Sie vereinfachen in Zukunft den verschiedenen Veranstaltern die Planung ihres Anlasses. Doch Infrastrukturen allein beleben aus der Sicht der CVP den Marktplatz nicht. Eine Attraktion, die im Alltag so anziehend ist und zum verweilen einlädt, dass Familien den Weg ins Zentrum wählen, muss zwingend auf dem Marktplatz vorhanden sein. Hier setzt die Arbeitsgruppe Marktplatz ein weiteres Mal an. Sie wird eine Rundstrecke aufbauen, die vom Plätzli, mittels einer Rampe, über die Treppe auf den Marktplatz und wieder aufs Plätzli führt. Gut gesichert ist die Anlage mit Strohballen. Diverse kleine Fahrzeuge stehen zur freien Benützung bereit. Am Samstag, 7. Juni wird die Anlage um 11.00 Uhr mit einem Apéro eröffnet. Dazu ist die ganze Bevölkerung eingeladen. Die Anlage steht über den ganzen Sommer zur Verfügung und wird am Freitag, 29. August abgeräumt.

Im Weiteren hat sich die Arbeitsgruppe intensiv mit dem Zentrum auseinandergesetzt. Seit dem Markteintritt von Aldi und Lidl hat sich die Situation in Weinfelden dramatisch verändert. Viele Stimmen befürchten, dass die neuen Einkaufsmöglichkeiten an der Peripherie das Zentrum längerfristig aushungern könnten. Deshalb empfiehlt die CVP-Arbeitsgruppe Marktplatz die Studie der Firma Interurban AG aus dem Jahre 2005 (Standortprofil für die Ortsentwicklung) dringend zu aktualisieren. Dies umso mehr, als die Studie verschiedenste Entwicklungen mit beängstigender Genauigkeit vorausgesagt hat. Mit der Aktualisierung der Studie können baldmöglichst die richtigen Schlüsse gezogen und Massnahmen zur Belebung der Dorfmitte umgesetzt werden.

Pressemitteilung der Arbeitsgruppe Marktplatz der CVP Weinfelden

Flyer Eröffnung Sa 7. Juni 2014

Kategorie: Allgemein, Archiv 2014, Marktplatz, Medien, Thurgau, Weinfelden | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Mitgliedschaft

Über Ihre Mitgliedschaft bei der CVP würden wir uns sehr freuen.

CVP Weinfelden

Präsidentin
Nicole van Rooijen-Rollier
Th.-Bornhauserstrasse 21
8570 Weinfelden

E-Mail: praesidium@cvp-weinfelden.ch

_

Kategorien

UA-34656058-1